Entwicklungsweg

Kurze anerkannte Berufsausbildung

Die Sichtweise des Zentrums für Medialität und Heilung In den vergangenen Jahren hat sich meine Sichtweise auf die Medialität und ihre Entwicklung geändert. Der Umgang mit den Teilnehmern meiner Seminare und die weiteren Erfahrungen mit der Geistigen Welt haben ihren Einfluss auf mich, und meine Art zu unterrichten gehabt. Aus diesem Grunde habe ich eine neue Struktur für den Unterricht eingeführt. Medialität ist eine Frage des Bewusstseins, das Leben im bewussten Sein. Der Entwicklungsweg eines Mediums vollzieht sich nicht durch Bücherweisheit, es ist der Kontakt mit der Geistigen Welt, durch den der Lehrling seine Erfahrungen macht, und seinem eigenen und individuellen Weg folgt. Meine Aufgabe sehe ich darin, Ihnen in einem geschützten Raum zu helfen und Sie zu unterstützen, sodass sich Ihre eigenen Begabungen und Möglichkeiten entfalten können. Die persönliche Entwicklung steht bei mir im Vordergrund. Egal welchen Weg Sie einschlagen, es ist Ihr Seelenweg, ein Geschenk an sich selbst. Denn nicht jeder hat den Anspruch ein Medium zu werden.

Entwicklungsweg Medialität

Das Zentrum für Medialität und Healing bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre mediumistischen und intuitiven Begabungen verantwortungsvoll und intensiv zu entdecken und zu entwickeln. Die Möglichkeit, ein 3-jähriges Trajekt zu folgen, gab es nur bis Ende 2018. Dieses Jahr wird es keine neue Gruppe für den ersten Jahrgang geben, weil der Entwicklungsweg eine andere Gestalt und anderen Inhalt annehmen wird. Jedoch wird es weiterhin möglich sein, für diejenigen, die schon teilnehmen, in der derzeitigen Struktur, das Trajekt abzuschließen. Für diejenigen die ihr eigenes, mediales Potenzial, aber auch die eigene Spiritualität und Persönlichkeit entfalten möchten, biete ich ab 2019 einen neuen Entwicklungsweg an. Die Entwicklung in der Medialität geht Hand in Hand mit der persönlichen Entwicklung. Als Dozent möchte ich Sie auf Ihrem individuellen Weg unterstützen und fördern. Die Begegnung der Emotionen in oft schwierigen Situationen, und die Emotionen aus der Geistigen Welt hinterlassen ihre Eindrücke bei uns. Eine stabile bodenständige Haltung wird demzufolge von uns gefordert. Neben den technischen Aspekten der Medialität möchte ich ebenfalls die psychologischen, philosophischen und die ethischen Werte vermitteln. Es ist leider sehr zu bedauern, dass sich viele als Medium ausgeben, obwohl sie die Kompetenzen dazu nicht besitzen. In den Niederlanden gibt es einige zertifizierte Dozenten, die ebenfalls an dem Arthur Findlay College lehren. Die Nachfrage nach guten Medien nimmt zu. Auf Grund dessen halte ich es für sehr wichtig, dass die Qualität der Ausbildung eine solide Basis garantiert. Die natürliche Weiterentwicklung geht dann ganz individuell weiter, sie hört eigentlich nicht auf.

Entwicklungsweg Healing

Das Zentrum für Medialität und Healing bietet seit 2016 ein intensives Trainingsprogramm auf dem Gebiet der Healing Medialität an. In 2018 besteht das Programm aus 6 Thementagen und der Verpflichtung an einer „Zwanenhof- Woche im Bereich von Healing teilzunehmen. Zum Schluss werden Sie einer Befähigungsprüfung unterzogen. Diese Prüfung besteht aus einem kurzen Interview und einem Praxisteil. Im praktischen Teil der Prüfung werden Sie Ihre Healing-Fähigkeiten an einer Drittperson ausüben.

Healing ist ein anderer Aspekt innerhalb der Medialität. Um auf eine verantwortungsvolle Art und Weise Healing durchführen zu können, ist eine solide Schulung erforderlich, die ebenfalls ihre Zeit in Anspruch nimmt. Auch in diesem Training wird Wert auf die persönliche Entwicklung gelegt.

Der Entwicklungsweg für Healing bekommt Anfang 2019 eine andere Form. Die Qualität des Healings, Ihre individuelle Kraft und Veranlagung als Healer kommt, innerhalb der Struktur der Healing Medialität wie wir sie kennen, dadurch mehr zum Ausdruck. Eine Zertifizierung gehört weiterhin zu den Möglichkeiten.

Entwicklungsweg Trance

Für Teilnehmer mit Erfahrung in Medialität, oder Healing sind Anfang 2018 zwei Trance Entwicklungsgruppen gestartet. Dieser Entwicklungsweg bietet unter meiner Betreuung die Möglichkeit die unterschiedlichen Ebenen der Trance zu erkunden, und zu lernen sie zu erkennen und zu vertiefen. Das Trance- Speaking wird in praktischen Übungen und verschiedenen Situationen erfahren. Anfang 2019 wird eine neue Gruppe starten.

Entwicklungsweg Circle/ Trance und physikalische medialitat

Die Organisation der sogenannten Circle- Tage, die ich zum ersten Mal in 2017 angeboten habe, ist ein voller Erfolg. Mit meiner Erfahrung unterstütze ich gerne Teilnehmer eines Circles. Benötigen Sie praktische Ratschläge in diesem Bereich, dann stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung, bitte kontaktieren Sie mich. In diesem Prozess folgen wir selbstverständlich der Führung der Geistigen Welt. Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, dass der Weg, bis die Geistige Welt in der Lage ist die Führung anzunehmen, ein komplizierter und einsamer Prozess sein kann. Wir unterstützen die Entwicklung eines Circles, indem wir Hindernisse aus dem Weg räumen. Gerne stehe ich Ihnen zur Seite!

CRKBO

nicole de haas

Newsletter

Mitglied der Snu

Mediumschap Nicole de Haas

Kontakt

Nicole de Haas
Prinsenkampsweg 30
7605 CV Almelo

T. 06-18 34 84 30
E. info@nicoledehaas.nl